Tipps zur Kostensenkung
im Fuhrpark

Effiziente und moderne Fuhrparkverwaltung ist im Hinblick auf Effizienz und Kostenersparnis unerlässlich. Mit intelligenten und automatisierten Softwarelösungen sorgen Sie für optimierte Auslastung und ökonomisch und ökologisch optimierten Einsatz Ihrer Firmenfahrzeuge.

Informieren Sie sich über die besten Tipps zur Kostensenkung in Ihrem Fuhrpark.

Was sind die größten Kostentreiber im Fuhrpark?

Bei Fahrzeugflotten macht einen großen Teil der Kosten der Kraftstoffverbrauch aus. Die Treibstoffkosten können sogar bis zu 20% der Gesamtbetriebskosten betragen. Dadurch wird die Aufgabe den Kraftstoffverbrauch so niedrig wie möglich zu halten für Fuhrparkmanager oft zur Priorität.

Jedes Unternehmen muss sicherstellen das die Fahrzeuge im Fuhrpark regelmäßig überprüft und gewartet werden. Regelmäßiger Service, Inspektion und Wartung der Dienstwagen oder Poolfahrzeuge ist ebenfalls mit hohen Kosten verbunden. Zusätzlich dazu müssen wir auch indirekte Kosten in Betracht ziehen, wie der erhöhte Verwaltungsaufwand, der dadurch für Mitarbeiter entsteht.

Auch durch Unfälle entstehen hohe Kosten die durch Reparaturen, Versicherungsgebühren und auch Ausfälle von Fahrzeugen im Fuhrpark verursacht werden.

Tipps zur Kostensenkung:

Reifenmanagement:

Neben der Kilometerzahl und dem Fahrverhalten wirken sich zwei weitere Faktoren sehr stark auf den Kraftstoffverbrauch aus. Die Bereifung wird in diesem Zusammenhang oft unterschätzt, ein optimaler Reifendruck und Rollwiderstand spielen beim Kraftstoffverbrauch aber eine große Rolle.

Ein zu geringer Reifendruck und größerer Widerstand erhöhen deutlich den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs. Jede Maßnahme, die die Lebensdauer der Fahrzeugreifen verlängert, wirkt sich auch direkt auf die Wartungskosten aus und kann sie wesentlich senken.

Telematik-Lösungen:

Software-as-a-Service (Saas) Lösungen im Bereich moderner Telematik verarbeiten täglich Unmengen von Daten wie GPS-Positionen, Datenpunkten und Nachrichten. Aus komplexen Datensätzen entstehen aussagekräftige Berichte, mit denen sich die Effizienz im Fuhrpark steigern und die Kosten senken lassen.

Telematik-Lösungen tragen im Flottenmanagement dazu bei Einsparmöglichkeiten zu erkennen und die Kosten dadurch zu reduzieren. Die Telematik-Software in Kombination mit GPS-Ortung hilft die Auslastung im Fuhrpark zu optimieren und unnötige Kosten zu vermeiden.

Software-as-a-Service (Saas) Lösungen von GPS.at bestehen aus Telematik-Hardware (GPS-Ortungsgeräte), Software-Produkten (GPS Fleet Software) und Services (Betrieb und Support). Das carpanion Reservierungssystem für Poolfahrzeuge kann aber auch unabhängig von GPS-Ortungsgeräten zur Fahrzeugverwaltung eingesetzt werden. Ein digitales Fahrtenbuch liefert genauere Daten und eliminiert das zeitaufwendige Führen eines händischen (Papier-) Fahrtenbuchs. Innovative Lösungen wie die Integration intelligenter Schlüsselschränke automatisieren die Schlüsselverwaltung und entlasten so die Fuhrparkleitung und Mitarbeiter.

Kontakt

Carpanion GMBH
Linzerstraße 61/5
4840 Vöcklabruck
Austria

Follow Us

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von outlook.office365.com zu laden.

Inhalt laden